So sehen Siegertypen aus

No Gravatar

Hallo Freundinnen (und Freunde),

wollt Ihr wissen, wie Siegertypen aussehen?

Na, so:

Warum? Wollt Ihr jetzt wissen.

OK, hier die ganze Geschichte.

Es fing vor ein paar Tagen an, da las Jörgi was von einem Agility Fun-Turnier der “Pfoten Uni”  im Rahmen einer Hundemesse im Ardek Center in Wallau. Kurzer Gedankenaustausch zwischen uns und dann stand fest: Ja, das probieren wir mal aus. Warum nichtmal ein wenig Turnieratmosphäre erleben, obwohl ich noch keine Lust auf die Begleithundeprüfung habe.

Also, flugs angemeldet und, jetzt kommt das Harte an der Sache, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, um 09:15 Uhr, todmüde, schon aus dem Haus gegangen, kurze Gassirunde und dann ab nach Wallau.

Herrchen kümmerte sich um die Formalitäten und ich mich um die anderen Hunde. Ein paar dieser Typen musste ich leider mal sagen, was ich von ihnen halte, beispielsweise dem Pitbull, der mir ungefragt am Hinterteil rumschnupperte.

Dann ging um 11:00 Uhr das Agility Turnier los. Ich hatte Startnummer 11. Das musste je gut gehen. Äh, naja fast…

Als wir am Start ankamen wurde ich auf einmal doch etwas nervös. Soooooooo viele zuschauende 2- und 4-Beiner haben wir beim Training nie. So laut war es beim üben auch noch nie gewesen. Und diese Lautsprecherdurchsagen, die Kulisse aus Menschgemurmel und Hundegekläffe und die (gefühlt) 35.390 Augenpaare, die sich auf mich richteten. Ufff.

Also, OK, drei Verweigerungen reichen für ein Dis. Das wusste ich dann kurz nach dem Zieldurchlauf. Smile

Dabei war der Parcours nicht schlimm, ich skizziere ihn mal aus dem Gedächtnis. Irgendwo waren auch noch ein Weitsprung und ein Sacktunnel untergebracht, die habe ich hier vergessen:




Parcours Wallau 20 02 10

Klicke zur Vollansicht auf die Skizze.




Also, Ihr seht, die einzige Schwierigkeit bestand eigentlich nur darin, nach dem ersten Durchgang durch den zweiten Tunnel und dem Sprung nicht auf die A-Wand zu rennen. Aber, meine Güte, was stand die verlockend da. Sowas von verlockend Smile

Das wäre aber noch nicht die Dis gewesen. Vor lauter “huh, was ist hier los” bin ich gleich  am zweiten Sprung vorbei gelaufen und dann ist mir irgendwo noch ein Fauxpas passiert, an den wir uns beide nicht mehr erinnern können. Kurz: Beste Zeit von allen, aber ohne Platzierung. Was soll’s. Kurze Anmerkung noch an die, die mich kennen: Beide Kontaktzonen absolut fehlerfrei gemeistert. Smile

Und es gab eine lustige Urkunde:

Agility Urkunde 20.02.2010

Ihr fragt Euch jetzt: Was ist’n der Marlon für’n Dummbappler? Schreibt oben was von “Siegertypen” und hat doch verloren.

Ne, sage ich Euch, hat er nicht. Erstens habe ich verdammt viel Erfahrung gewonnen und zweitens ist mein Bericht noch nicht fertig.

Nach dem Agility Turnier sind wir erst einmal nach Hause gefahren. Da haben wir uns kurz erholt und sind dann mit Jessica und Finja wieder hingedüst. Finja sollte mit, da sie mit so großen Ansammlungen Mensch+Hund noch ihre Last hat. Das war dann gestern auch nicht anders. Sowas von nervös, aber nur Anfangs. Nach ca. 1,5 bis 2 Stunden wurde sie ruhiger …

Es gab auch noch einen Modellwettbewerb. Das “Regionalcasting Rhein-Main” für Deutschlands bestes Hundemodel 2010. Frauchen meinte, ich solle mich da auch mal auf den Laufsteg stellen. Na gut, warum nicht. Also hat sie uns angemeldet: Jessica und Marlon.

Ne, wollte ich gestern dann doch nicht. Ich wollte mit Herrchen auf die Bühne. Das war unser Männertag. Basta. Natürlich lies sich die Anmeldung nicht mehr ändern (war schon knapp in der Zeit).

Das Gelächter war schon ein wenig vorhanden, als dann Jessica und Marlon angekündigt wurden und Jörg und Marlon auf dem Dogwalk erschienen Smile

Daran lag es aber bestimmt nicht, eher wohl daran, dass die Jury andere besser fand: Ich kam auf alle Fälle nicht in’s Recall. *grrrrrr* Frown

“Und wieder geloosed? Wo bleibt der Sieg?” fragt Ihr. Gleich …

Dann war für 15:00 Uhr noch ein Jumpingturnier geplant. Da wir nix besseres zu tun hatten, sind wir kurz nach 1/2 3 schon zum Turnierplatz gegangen. Es hatte sich dort schon ganz schön gefüllt.

Wir schlendern da so lang und plötzlich kommt uns eine aufgeregte Heike mit ihrem Hund “Snowflake Sunny” im Arm entgegen gerannt “Wo bleibt Ihr denn? Ihr seid drann. Ihr startet jetzt!” Heike und Sunny starteten in unserer Klasse und sie hatten Startnummer 9. Wir die 11……

Was? Wie Wo? Wannnnn? Jetzt! Es ist doch noch lange keine 15:00 Uhr. Was??? Schock! 1/2 Stunde zu früh angefangen. Haben die keine Uhr?

OK, cool bleiben ist die Devise. Platzbegehung für Herrchen? Tja, hätten wir mal ‘ne halbe Stunde eher da sein müssen. Grober Überblick… sieht nicht so schlimm aus. Keine komplizierten “Figuren” drinnen. Heike fragte die Richterin, ob Jörgi den Platz ansehen darf und diese war so nett und sagte “Ja”. Er also eine kurze schnelle Platzbegehung und dann ab zum Start. Freigabe war erteilt. Leine ab und los ging es über Hürden, durch Tunnel und über Weitsprünge direkt und ohne Umweg voll Gas ab über die Strecke mit Powersprung durch die Ziel-Lichtschranke und … Ich schrieb ja oben schon: Siegertypen.Smile

Der erste Preis war ein Photoshooting. Das Ergebnis davon könnt Ihr Euch in meinem Bilderbuch ansehen.

Das war ein toller Tag. An den werde ich noch lange mit Freude zurück denken. Und Jörgi auch. Ich bin ja, so als Kampfteckel, nicht eitel, aber Herrchen fand es einfach nur toll, wie viele fremde Menschen ihm nach der Siegerehrung gesagt haben, was er für einen tollen Marlon er hat.

Nicht nur die Erfahrung der beiden Turnierläufe machten den Tag zu was schönem.

Wir haben auch Heike und Jörn aus Rosdorf (das Rosdorf bei Göttingen) mit ihren drei Hunden kennen gelernt. “Snowflake Sunny” und “Bijou” starteten in meiner Miniklasse. Ihr dritter Gefährte, der Keanu, startete noch nicht. Sein Name bedeutet “Der Wind, der über den Berg kommt”. Das lässt für die Zukunft viel hoffen und wir sehen ihn bestimmt bald über A-Wände fliegen Smile
Die beiden sind echt nett. Heike versorgte mich mit Wasser (das war besser als die Plörre die Jörgi mit hatte) und Jörn hat bei der ersten Platzbegehung auf mich aufgepasst. Schade, dass die fünf so weit weg wohnen, sonst würden wir uns bestimmt immer mal wieder irgendwo treffen.
Heike und Bijou haben übrigens das Turnier gewonnen. Allerherzlichsten Glückwunsch dazu.

Dann habe ich mal wieder den Happy getroffen. Happy war mit mir zusammen in der Junghundestunde bei Tina.Er war so ein ganz zierlicher, ängstlicher Hund. Jetzt ist er nicht mehr zierlich. Ohne sein Herrchen  hätten wir ihn niemals erkannt. Wau, ist er eine imposante Gestalt geworden. Nicht fett, versteht mich nicht falsch, aber groß und breit, imposant halt. Ängstlich ist er aber immer noch ein bisschen.

Und last but not least. Yvi haben wir auch mal wieder gesehen. Sie hat jetzt einen echt hübschen Brackemix namens Loriot. Da er 80mal so groß ist wie ich, habe ich ihm auch erst mal gesagt, dass er nix zu sagen hat. Nächstes Mal bin ich dann freundlicher zu ihm. Ihr kennt mich ja Smile

2 Gedanken zu “So sehen Siegertypen aus

  1. Boaaahhh Marlon du bist echt ein Klasse Typ.
    Nach so vielen Loosereinlagen doch noch ein Shooting gewonnen, klasse klasse kleiner Mann, mach weiter so und du kommst noch ganz groß raus Smile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Click to Insert Smiley

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette