Mein Jahresrückblick 2009

No Gravatar

ARD, ZDF, RTL, SAT1, Phönix, usw. usw. Alle nutzen sie die letzten Wochen und Tage des Jahres für ihren Rückblick.

Ich mag das. Da wird in 60-240 Minuten nochmal alles (mehr oder weniger) Wichtige und die heraus stechenden Persönlichkeiten des abgelaufenen Jahres gezeigt.

Heute gebe ich meinen persönlichen Rückblick zu virtuellem Papier. Wer also keine Jahresrückblicke mag, bitte jetzt umschalten Smile

Dieses Jahr schaue ich dabei über meinen Futternapfrand hinaus und verschone Euch auch nicht mit Dingen, die gar nicht mir persönlich widerfahren sind.

Weiterlesen

Freud und Leid

No Gravatar

Hallo Leute, Marlon hat mich gebeten, mal zu berichten, was die letzten 14 Tage passiert ist. Er ist heute irgendwie etwas angeschlagen.

Sie waren wieder sehr, für den Geschmack unserer Familie viel zu sehr, ereignisreich.

Aber erstmal zu mir und meinen tollen Erlebnissen.
Letzte Woche war ich zum zweiten Mal mit bei den Wasserarbeitshunden. Das war wieder super toll.

Ich habe für  Marlon den Außenbordmotor gespielt und ihn mit Highspeed übers Wasser gezogen.
Das Schwimmen macht ja sooo viel Spaß. Da will ich immer gar nicht aufhören.

Im Bilderbuch findet ihr dazu eine Fotostrecke, die sagt mehr als 1000 Worte.

Das war aber auch so das einzig Schöne Erlebnis der letzten zwei Wochen.

Schaut Euch doch mal an, warum wir am Sonntag, 2.8., morgens um 05:00 aus dem Schlaf gerissen wurden

Sonntags um 5:00


Jessicas Auto war ordnungsgemäß geparkt, bevor der Corsa auf dem Dach liegend hineinschlittert kam   –> Totalschaden Frown

Weiterlesen