Was für ein Tag!

No Gravatar

Leute, Leute, das war ein Tag gestern.

Am Mittwoch stand ich ja schon fertig geschniegelt und gebügelt um zu meinem Agilitytraining zu düsen. Aber Jörgi kam nicht bei. Stattdessen erklärte er mir, dass wir jetzt wieder Freitags trainieren.

OK, Freitag. Meinetwegen.
Ich bin extra früh aufgestanden, damit wir zum Training fahren können.

Taten wir aber nicht. Den ganzen lieben,  langen Tag sitze ich im Wohnzimmer herum und warte, dass er uns endlich zum Training fährt. Tat er aber nicht.

Weiterlesen

Neujahrsspaziergang

No Gravatar

Das war toll. Heute sind wir wieder im großen Rudel spazieren gegangen. Diesmal im Schmiehbachtal.

Wir waren diesmal noch mehr Beine als bei unserem Adventsspaziergang und hatten auch mindestens soviel Spaß.

Leider ging ein Schlüsselbund verloren, aber Snoop hat ihn wieder gefunden. Puh. Glück gehabt.

Unsere 2Beiner haben sich überlegt, den nächsten Blubbertisch am Edersee steigen zu lassen. Lustige Idee. Warum nicht? Das verspricht doch wieder lustig zu werden, auch für uns Hunde.

Schon wieder rum

No Gravatar

Kaum hat das Wochenende angefangen, schon ist es auch wieder zu Ende.

Am Freitag hatte die Ann-Cathrin zum Glück Lust & Zeit mit mir in die Schule zu gehen. Jörg hat nur zugeschaut und sich von den dortigen Mücken leersaugen lassen Grin
Herrchen meint, ich wäre viel aufmerksamer als sonst gewesen und nächste Woche will er wieder fit sein. Na, schauen wir mal, was der alte Mann am Freitag sagt.
Anschließend sind wir zum Dogtalk24-Blubbertisch.
Das war wieder sehr lustig, eigentlich wie immer. Und einen Geburtstag hatten wir auch zu feiern, den von Hanni. An der Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch!

Der Samstag war dann eher ruhig. Eigentlich wollte Lukas uns am Abend besuchen, aber sein Frauchen war krank und musste absagen. Ich hoffe, sie ist wieder fit, die Gute.

Am Nachmittag waren wir in der “Schwanheimer Düne“. Da gibt es ja auch immer was Neues zu entdecken.
Nachdem da ja letztens ein Reh gesichtet wurde. entdeckten wir gestern eine Schafherde. Tolle Tiere und so ein tolles Fell.
Da war auch ein Hund dabei, der hat uns dann freundlich begrüßt. Naja, eigentlich war er eher an Josy als an mir interessiert. Aber er musste dann wieder an die Arbeit und hatte keine Zeit für ein Schwätzchen mit uns.

Heute waren wir viel an der frischen Luft. Das hat Spaß gemacht und gut getan.
Erst waren wir wieder in der Spielstunde bei Tina. Zuerst habe ich da mit einem nette Mädel gespiel, aber dann kam Fozzy. So ein kleiner 12 Wochen alter Mixwelpe (habe leider vergessen, was da gemixt war). Der Kurze war lustig. Ich habe fast die ganze Stunde mit ihm rumgemacht. Er war so gar nicht schüchtern und für sein Alter schon ganz schön frech. Aber ich glaube, ich mag ihn. Solange er mir nicht die Vorherrschaft streitig machen will, solange mag ich ihn.

Später haben wir so einen richtig schönen ausgedehnten Taunusspaziergang unternommen. Siehe auch mein Beitrag von heute in der Kategorie “Geoching“.


In eigener Sache: Mein Infoletter

Wo ist Herrchen?

No Gravatar

Am Montag in der Frühe verschwindet er und taucht erst heute Abend wieder auf. Ich hatte schon Angst, er wäre “Zigaretten holen” gegangen.

Na, selber dran Schuld, wenn er denkt er müsse eine Woche auf einen SAP-Lehrgang gehen. Da hat er dann verpasst, wie ich rechts unten auch ausgestoßen habe.

Ansonsten war das doch eine ruhige Woche (für mich, Frauchen war anderer Ansicht).

Tja, und heute Abend sind die zwei ausgegangen. Zum monatlichen Blubbertisch. Ann-Cathrin und Dominik waren dann einige Zeit bei Josy und mir.

02. Februar 2007

No Gravatar

Das war mal wieder ein gelungener Tag!

Naja, er fing ziemlich öde an, aber am Abend waren wir beim Dogtalk24 – Blubbertisch.
Lauter nette Leute, die ganz lieb zu mir waren. Das gefällt mir. Auch, wenn sich nicht alle an meinen Namen erinnern können. Hier Smile

Lustig war das Missverständnis zu Beginn. Ein Pärchen sass mit uns, oder wir mit ihnen, wie man es nimmt, am Tisch. Die waren auch zum Stammtisch da, aber, wie sich erst später durch Zufall rausstellte, nicht zu unserem, sondern zum Gespannfahrertreffen.
Die waren aber auch sehr nett und haben einen süßen Hund. Nur leider war der nicht mit.