Der zweite Advent

No Gravatar

2. Advent

Hallo Ihr Lieben,

das Gedicht zum 2. Advent stammt von Martin Greif und trägt den Titel

Weihnachtszeit

Wunder schafft die Weihnachtszeit.
Vor dem Dorf, darin verschneit
Jeder Hof und jedes Haus,
Vogelbeerbaum, Nacht für Nacht
Hundert Lichtlein trägt, entfacht,
Die da leuchten weit hinaus.
Achtet seiner Herrlichkeit
Niemand auch im Wintergraus,
Bläst der Wind doch keins ihm aus,
Alle strahlen dicht gereiht -
Wunder schafft die Weihnachtszeit.

Da Herr Greif schon 1911 verstarb hat er wohl seherische Fähigkeiten gehabt und unser trautes Heim mit seinen hundert Lichtlein gesehen. Du weist nicht was ich meine? Dann hast Du noch nie zur Adventszeit unser Haus gesehen. Grin

Meine Erkältung ist immer noch nicht so richtig weg.
Wir dachten schon alle, es wäre ausgestanden, aber in der Nacht auf Samstag habe ich ganz schön rumgehustet. Ein Löffelchen Honig wirkt da übrigens wahre Wunder. Und lecker ist er obendrein Smile

Frauchen hat mir gestern ein neues Geschirr gekauft.
Damit sehe ich aus wie Ninja Turtle Smile
Ich zeige Euch das bald mal.